Angebote zu "Radikal" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Ohne dich kann ich nicht sein - Ein Shakespeare...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein musikalischer Theaterabend (oder ist?s ein theatraler Musikabend?), poetisch, humorvoll, melodiös, überraschend. Ein Abend, der, mal radikal feministisch und mal voller Machismo, gewidmet ist den (An)gespanntheiten zwischen Frauen und Männern. Denn miteinander geht?s nicht und ohne einander schon gleich gar nicht. Vielleicht geht?s ja mal auf Augenhöhe?Es wird gelacht, gesungen, geliebt, geflucht und geweint, mit Hilfe des großen englischen Dichters William Shakespeare und seiner Nachfolger*innen, ob von der Insel oder vom Kontinent.Inszenierung: Florian DehmelDarsteller: Stephen Crane | Sebastian Huber | Natascha Kuch | Stefani Matkovic | Christian WernerGesang: Sebastian Huber | Natascha Kuch | Stefani Matkovic | Christian WernerBand: Florian Führer | Sebastian Huber | Christian Steiner

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Generation Hitlerjugend
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hilmar Hoffmann, einer der wenigen wirklichen und wirkungsreichen deutschen Kulturpolitiker, legt sein 50. Buch vor - es geht radikal zurück in seine Biographie und in die Hintergründe unserer Gesellschaft: Er riskiert die Erinnerungen an seine Zeit als Hitlerjunge."Nichts ist riskanter als eine Rückblende in die eigene Vergangenheit."So beginnt der heute über 90jährige. Und er erzählt, wie Vereinnahmung und Indoktrination funktionieren, wie Kinder und Jugendliche schamlos in menschen- und weltverachtende Ideologie eingespannt wurden.Kinder, die bis dahin vielleicht noch an den lieben Gott im Himmel glaubten, huldigten seit Hitlers Machtergreifung in braunen Uniformen ihrem neuen Messias aus Braunau am Inn, ihrem "Führer" Adolf Hitler. Sein kanonisches Buch "Mein Kampf" sollte die neue politische und weihrauchfreie Bibel werden. ... Hitlers Proklamation 1933: "Ich beginne bei der Jugend. Wir älteren sind verbraucht. Wir sind bis ins Mark verfault. Wir sind feig und sentimental. Wir tragen die Last der niedrigsten Vergangenheit. In unserem Blut sind Leibeigenschaften und Unterwürfigkeit. Doch die großartigen Jungen! Gibt es etwas Besseres auf der Welt? Schaut auf diese jungen Männer und Knaben! Welch Material."Wie dieses "Material" verheizt wurde, hat Hilmar Hoffmann bei der Landung der Alliierten Streitkräfte selbst erlebt, als seine Einheit aus 16- bis 18jährigen als letztes Aufgebot in der Normandie von Luftminen zerrissen wurde - Reeducation begann für ihn mit der Bergung ihrer Leichen. In der anschließenden Gefangenschaft klärt sich sein Blick - und neben der Zeitzeugenschaft von Hilmar Hoffmann ist dies die eigentliche Leistung seines Buches: Die Hoffnung aufrecht zu halten auf die Besinnung, die noch auf die verheerendsten Irrwege folgen kann - "das Vergängliche vergänglich zu machen", wie er Goethe zitiert.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Rhodos
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch Neben den beliebten Badeorten Triánda, Faliráki und Kiotári bietet Rhodos als eine der schönsten Urlaubsinseln Griechenlands viele großartige Entdeckungen. Rhodos-Altstadt, die frühere Festung der Ordensritter, ist UNESCO-Welterbe, die Akropolis von Líndos zählt zu den bedeutendsten antiken Stätten Griechenlands. Daneben bietet die Insel einsame Naturlandschaften und viele Gelegenheiten zum Wandern, Faulenzen und Entschleunigen. Kleine Bergdörfer, urige Tavernen, grüne Täler und wilde Schluchten, sogar immer noch einsame Strände verlocken zu Entdeckungstouren. Und alles ist auf der großen, aber nicht zu großen Insel mit Tagesausflügen unproblematisch zu erreichen. Nur ein Sprung ist es auch zu den kleinen Inselchen Sými, Chálki, Níssyros, Kos oder Kastellórizo, die das Buch ebenfalls vorstellt - Insel-Hopping für jeweils einen Tag. Mit diesem Führer wird die Rhodos-Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Folgen Sie einfach den Touren und Lieblingsorten von Hans E.Latzke.Und so erleben Sie die Insel Rhodos mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:- Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart- Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften- Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen- Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel- Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen- Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich- Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ...- Die Karten: 12 Citypläne, 23 Touren- und Detailkarten, Übersichtskarte mit den Highlights von Rhodos, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte- Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt's unter www.dumontreise.de/rhodos .

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Generation Hitlerjugend
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hilmar Hoffmann, einer der wenigen wirklichen und wirkungsreichen deutschen Kulturpolitiker, legt sein 50. Buch vor - es geht radikal zurück in seine Biographie und in die Hintergründe unserer Gesellschaft: Er riskiert die Erinnerungen an seine Zeit als Hitlerjunge."Nichts ist riskanter als eine Rückblende in die eigene Vergangenheit."So beginnt der heute über 90jährige. Und er erzählt, wie Vereinnahmung und Indoktrination funktionieren, wie Kinder und Jugendliche schamlos in menschen- und weltverachtende Ideologie eingespannt wurden.Kinder, die bis dahin vielleicht noch an den lieben Gott im Himmel glaubten, huldigten seit Hitlers Machtergreifung in braunen Uniformen ihrem neuen Messias aus Braunau am Inn, ihrem "Führer" Adolf Hitler. Sein kanonisches Buch "Mein Kampf" sollte die neue politische und weihrauchfreie Bibel werden. ... Hitlers Proklamation 1933: "Ich beginne bei der Jugend. Wir älteren sind verbraucht. Wir sind bis ins Mark verfault. Wir sind feig und sentimental. Wir tragen die Last der niedrigsten Vergangenheit. In unserem Blut sind Leibeigenschaften und Unterwürfigkeit. Doch die großartigen Jungen! Gibt es etwas Besseres auf der Welt? Schaut auf diese jungen Männer und Knaben! Welch Material."Wie dieses "Material" verheizt wurde, hat Hilmar Hoffmann bei der Landung der Alliierten Streitkräfte selbst erlebt, als seine Einheit aus 16- bis 18jährigen als letztes Aufgebot in der Normandie von Luftminen zerrissen wurde - Reeducation begann für ihn mit der Bergung ihrer Leichen. In der anschließenden Gefangenschaft klärt sich sein Blick - und neben der Zeitzeugenschaft von Hilmar Hoffmann ist dies die eigentliche Leistung seines Buches: Die Hoffnung aufrecht zu halten auf die Besinnung, die noch auf die verheerendsten Irrwege folgen kann - "das Vergängliche vergänglich zu machen", wie er Goethe zitiert.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Rhodos
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch Neben den beliebten Badeorten Triánda, Faliráki und Kiotári bietet Rhodos als eine der schönsten Urlaubsinseln Griechenlands viele großartige Entdeckungen. Rhodos-Altstadt, die frühere Festung der Ordensritter, ist UNESCO-Welterbe, die Akropolis von Líndos zählt zu den bedeutendsten antiken Stätten Griechenlands. Daneben bietet die Insel einsame Naturlandschaften und viele Gelegenheiten zum Wandern, Faulenzen und Entschleunigen. Kleine Bergdörfer, urige Tavernen, grüne Täler und wilde Schluchten, sogar immer noch einsame Strände verlocken zu Entdeckungstouren. Und alles ist auf der großen, aber nicht zu großen Insel mit Tagesausflügen unproblematisch zu erreichen. Nur ein Sprung ist es auch zu den kleinen Inselchen Sými, Chálki, Níssyros, Kos oder Kastellórizo, die das Buch ebenfalls vorstellt - Insel-Hopping für jeweils einen Tag. Mit diesem Führer wird die Rhodos-Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Folgen Sie einfach den Touren und Lieblingsorten von Hans E.Latzke.Und so erleben Sie die Insel Rhodos mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:- Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart- Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften- Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen- Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel- Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen- Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich- Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ...- Die Karten: 12 Citypläne, 23 Touren- und Detailkarten, Übersichtskarte mit den Highlights von Rhodos, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte- Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt's unter www.dumontreise.de/rhodos .

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Tigerland [UK Import]
1,39 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Nicht nur der Krieg selbst ist die Hölle, sondern schon die Vorbereitung darauf: Vergleichbar mit der ersten Hälfte von Stanley Kubricks Full Metal Jacket konzentriert sich Joel Schumachers Tigerland auf den Ausbildungsprozess neu rekrutierter US-Soldaten, die 1971 nach Vietnam geschickt werden sollen. Als hätte man sich zur Aufgabe gemacht, Catch 22 nach Dogma-95-Regeln zu verfilmen, entstand dieses für ein Budget von weniger als einer Mio. Dollar realisierte Brevier des militärischen Ungehorsams mit handgehaltener 16-mm-Kamera, weitgehend natürlichen Lichtquellen und beeindruckender No-Name-Besetzung. Witzig, authentisch und spannend berichtet Joel Schumacher aus der Perspektive der Auszubildenden, dass in einer aus den Fugen geratenen Welt nur der seine Normalität wahren kann, der bereit ist sich dem Wahnsinn zu stellen. Dass der unangepassteste, filmisch aufregendste und inhaltlich deutlichste Antikriegsfilm der letzten Jahre ausgerechnet auf das Konto von Mainstream-Maestro Joel Schumacher (Batman 3 & 4) geht, ist nur eine der vielen Überraschungen, mit denen Tigerland sein Publikum von den fahrigen, verwackelten You-are-here-Momentaufnahmen des Anfangs bis zum hoch dramatischen Showdown im titelgebenden Trainingscamp in Louisiana, dem letzten Stop vor Vietnam, in Atem hält. Befreit vom Ballast perfekter Ausleuchtung, kostspieliger Bauten und inhaltlicher Kompromisse, schoss Schumacher den neben Falling Down besten Film seiner Karriere buchstäblich aus der Hüfte. Die Spontaneität und Geschwindigkeit des Drehs sind in jeder Einstellung spürbar: Oft sind die Bilder körnig und überbelichtet, als hätte Schumacher mit versteckter Kamera live vor Ort gefilmt. Selbst die in den letzten zwei Jahren überstrapazierte Shutter-Technik bei Actionszenen (siehe Der Soldat James Ryan und Gladiator) hat im Kontext von Tigerland eine neuartige, berauschende, fast dokumentarische Wirkung. So frisch und radikal waren nur wenige Studioproduktionen seit den glorreichen Tagen des New Hollywood. Unschwer erkennt man in dem charismatischen Antihelden Roland Bozz (mit Anspielungen an Brando und Dean gespielt vom famosen Newcomer Colin Farrell) Züge rebellischer Typen wie Murphy aus Einer flog übers Kuckucksnest und Hawkeye Pierce aus MASH oder der notorischen Querulanten aus John Milius' Tag der Entscheidung und Ivan Reitmans Stripes wieder. Kaum einen Moment weicht die sensationelle Kamera von Matthew Libatique (Pi) von Bozz' Seite, der sich mit dem sensiblen Paxton - der Erzähler von Tigerland - verbrüdert, um die Armee von Innen zu sabotieren. So macht der Film auch keinen Hehl daraus, dass er vom Krieg in Vietnam ebenso wenig hält wie sein Protagonist. Der lässt keine Möglichkeit aus, die Autorität seiner Vorgesetzten zu unterwandern und Sand ins Getriebe des Militärs zu streuen. Damit macht er sich unter den Offizieren einen denkbar schlechten Namen, deren Dehumanisierungstaktik und demütigende Strafexerzitien Bozz nicht brechen können. Im Gegenteil: Einem Gefreiten seines Platoons nach dem anderen verschafft er den Abgang aus dem Ausbildungscamp. Die Ironie des Ganzen ist dem Film ebenso klar wie dem Anführer seiner Kompanie: Bozz ist ein geborener Führer. Aber der Individualist ist nicht bereit, sein Talent in den Dienst einer Institution zu stellen und anderen zu befehlen, was sie zu tun haben. So zwingt er seine Gefährten regelrecht, sich für eine Seite zu entscheiden - und macht sich damit nicht nur Freunde, was beim finalen Planspiel in Tigerland eine entscheidende Rolle spielen soll. Clever hinterfragt Schumacher die Machoriten des Militärs, den latenten Rassismus der vornehmlich weißen Soldaten und die Methoden, Jugendliche auf den Krieg vorzubereiten. Aber Tigerland ist auch differenziert genug, das menschliche Antlitz der Ausbilder zu zeigen, deutlich zu machen, dass auch ihre Taktiken den Soldaten vor allem helfen sollen, die Hölle in Vietnam zu überleben. Dass letztlich alle an einem Strang ziehen, ist die verblüffende Bilanz dieses überzeugenden Befreiungsschlages, der seine Massenkompatibilität erst noch beweisen muss, aber nicht nur bei der Kritik Fürsprecher finden sollte. ts.

Anbieter: reBuy
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Hans Reimer Claussen (1804-1894)
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Achtundvierziger" Hans Reimer Claussen war einer der führenden Männer in den Auseinandersetzungen der Herzogtümer Schleswig-Holsteins mit dem Königreich Dänemark, ein radikal-liberaler Mann, der seine ganze Energie dem Kampf für politische Freiheiten und Menschenrechte widmete. Als überzeugter Demokrat, dem jegliche Gewalt fremd war, vertrat er seine republikanischen Ideale von Gleichheit und Gewaltenteilung in den Ständeversammlungen der Herzogtümer, im Paulskirchenparlament und in seiner journalistischen Tätigkeit. Zur Emigration in die Vereinigten Staaten gezwungen, machte er sich auch hier schnell einen Namen - als fähiger Jurist und Verfassungsrechtler. Sein Kampf für gleiche Rechte aller Bürger und sein Engagement für die erste Kandidatur Lincolns ließen ihn bald zu einem der profiliertesten republikanischen Führer Iowas aufsteigen. Als State Senator Iowas in Des Moines wandte er sich scharf gegen die Prohibition und den Sabbathzwang. Freunde und selbst Gegner titulierten ihn aufgrund seiner umfassenden juristischen und humanistischen Bildung als "Philosophen im Senat". Der Verfasser Ernst-Erich Marhencke liefert nicht nur eine detaillierte, lebendige Biographie Claussens, sondern vermittelt dem Leser auch tiefe, facettenreiche Einblicke in die aufregenden politisch-gesellschaftlichen Entwicklungen des 19. Jahrhunderts - in der Alten und in der Neuen Welt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Go Ost!, m. Audio-CD
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ex-DDR-Provinz-Punk auf dem Weg durch die ehemaligen Provinzen des sowjetischen Empires und von Ex-Jugoslawien: Gast bei der Polski Punky Reggae Party, auf dem tschechischen Prog-Punk-Sonderweg, bei jüdischen Konzeptkunstpunks in Ungarn, beim Zusammentreffen von Eastbam und Westbam, bei neo-orthodoxen Post-Punks mit Bischofswürden in Mazedonien und am industriellen Ursprungsort der Neuen Slowenischen Kunst, auf Raves in Leningrad und in einer Goa-Komunalka in Sankt Petersburg, bei katholischen Alt-Punks in Polen und sibirischen Freaks.Alexander Pehlemanns Entdeckungsreise durch die Subkulturzonen Osteuropas ist eine radikal subjektive Annäherung an jene untergegangenen oder transformierten, teils auch museal oder staatstragend gewordenen Szenen. "Go Ost!" ist kein Sachbuch, kein Lexikon zum Underground oder zum Widerstand vor der Zäsur von 1989, sondern vielmehr ein Reise(ver)führer in Territorien, die dem Pop-Hipster mit westlicher Sozialisation verborgen bleiben. Es ist einer alternativen Geschichtsschreibung verpflichtet, die nach Spuren potenzieller Gemeinsamkeiten im subkulturellen Sektor des postkommunistischen Blocks sucht, wie bereits Pehlemanns "Spannung. Leistung. Widerstand. Magnetbanduntergrund DDR 1979-1990" und das von ihm herausgegebene Magazin "Zonic".Dem Buch ist in Zusammenarbeit mit dem ZickZack-Label und mit Eastblok Music eine CD beigelegt, die verloren geglaubte oder nie entdeckte Tondokumente zum Teil erstmalig öffentlich zugänglich macht: Mit A.?E.?Bizottság, Borghesia, Brygada Kryzys, J.M.K.E., Röövel Ööbik, Už jsme doma, F.P.B., Kampec Dolores, Korai Öröm, Vágtázó Halottkemék, Nu & Apa Negra, Disciplina Kicme! u.?a.Mit einem Geleitwort von Chris Bohn aka Biba Kopf (Chefredakteur von "The Wire")

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Rhodos
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch Neben den beliebten Badeorten Triánda, Faliráki und Kiotári bietet Rhodos als eine der schönsten Urlaubsinseln Griechenlands viele großartige Entdeckungen. Rhodos-Altstadt, die frühere Festung der Ordensritter, ist UNESCO-Welterbe, die Akropolis von Líndos zählt zu den bedeutendsten antiken Stätten Griechenlands. Daneben bietet die Insel einsame Naturlandschaften und viele Gelegenheiten zum Wandern, Faulenzen und Entschleunigen. Kleine Bergdörfer, urige Tavernen, grüne Täler und wilde Schluchten, sogar immer noch einsame Strände verlocken zu Entdeckungstouren. Und alles ist auf der großen, aber nicht zu großen Insel mit Tagesausflügen unproblematisch zu erreichen. Nur ein Sprung ist es auch zu den kleinen Inselchen Sými, Chálki, Níssyros, Kos oder Kastellórizo, die das Buch ebenfalls vorstellt - Insel-Hopping für jeweils einen Tag. Mit diesem Führer wird die Rhodos-Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Folgen Sie einfach den Touren und Lieblingsorten von Hans E. Latzke.Und so erleben Sie die Insel Rhodos mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:- Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart- Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften- Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen- Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel- Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen- Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich- Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ...- Die Karten: 12 Citypläne, 23 Touren- und Detailkarten, Übersichtskarte mit den Highlights von Rhodos, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte- Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt's unter www.dumontreise.de/rhodos .

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot