Angebote zu "Fuhr" (43 Treffer)

ROTHER MTB-FÜHRER EIFEL - 1. Auflage 2014 - Mou...
Unser Tipp
19,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Dorothee Sänger, Michael Gahr ISBN: 978-3-7633-5022-3 1. Auflage 2014 168 Seiten Gewicht: 290 g Das Gebiet zwischen Rhein, Mosel und Belgien ist eine der schönsten Mountainbike-Regionen Deutschlands. Hier lässt sich in einem höchst abwechslungsreichen Mittelgebirge quasi »vor der Haustür« biken: vorbei an Vulkankratern, durch schroffe Basaltschluchten und beinahe vergessene Bachtäler, über Korallengebirge, durch liebliche Streuobstwiesen oder im Sinkflug zwischen Weinreben abwärts: Auf den Runden durch die romantischen Weinanbaugebiete von Ahr und Mosel liegen Uphill-Schweiß und Downhill-Vergnügen dicht beieinander, beim Durchqueren der Felslandschaften des Rheinischen Schiefergebirges verlangen teils ausgesetzte und technisch anspruchsvolle Wegabschnitte höchste Konzentration – wichtig also: Den Wein erst nach der Tour probieren! Dorothee Sänger und Michael Gahr erkunden die Eifel schon seit vielen Jahren mit dem Mountainbike. Für diesen Bike Guide haben sie ihre 30 Lieblingsrunden zusammengestellt und eine vielfältige Auswahl getroffen: von einfachen, kurzen Touren bis hin zu langen, konditionell oder technisch anspruchsvollen Runden. Die Tourenwahl wird durch eine tabellarische Übersicht erleichtert. Höhenprofile lassen auf einen Blick Steigungen, Gefälle und Beschaffenheit des Untergrunds erkennen. Für jede Tour liefert eine Kurzinfo alles Wissenswerte zu Fahrzeit, Länge, Höhenunterschied, Ausgangspunkt, Varianten, Verpflegungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Präzise Tourenbeschreibungen mit Kilometerangaben und Kreuzungssymbolen sowie farbige Kartenausschnitte mit Routenverlauf weisen Bikern zuverlässig den Weg. Zahlreiche Bilder wecken bereits bei der Planung die Vorfreude auf die Touren in der Eifel. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Vom Omaha Beach bis Sibirien
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurt K. Keller, Jahrgang 1925, war, wie viele junge Männer seiner Generation, stolz darauf, seinem "Führer" dienen zu können und trat der Wehrmacht bei. An der Normandie stationiert wurde der junge Soldat Zeuge des schrecklichen Gemetzels am "Omaha Beach". Nach dem blutigen Rückzug war er dem Kämpfen überdrüssig und entschied sich mit einem Kameraden zu desertieren. Das Todesurteil wurde über ihn ausgesprochen doch statt der Exekution wurde er und sein Kamerad einem Himmelfahrtskommando an der Ostfront zugeteilt.Die Russen überrollten die deutschen Stellungen mit ihren Panzern. Kurt Keller geriet in Gefangenschaft, mußte KZ- Opfer bergen und im Lager aufräumen.Dann wurde er zusammen mit 1.500 Kameraden in einen Güterzug nach Sibirien verladen.Während seiner dramatischen Flucht entschied sich Keller jedoch im Gewirr der Schienenstränge für den falschen Zug- und fuhr, halb verhungert, direkt in ein anderes Kriegsgefangenenlager...

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Buch "Selbstgenäht sind alle meine Kleider
Highlight
19,99 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Selbstgenäht sind alle meine Kleider". Ob für den Alltag, den Urlaub, das Büro oder die Party - Kleider sind einfach das ideale Outfit für jeden Anlass und gehören in den Kleiderschrank jeder Frau. Entdecken Sie in diesem Buch 15 sowohl klassische als auch trendige Modelle. Außerdem sind Extra-Tipps für die richtige Passform und ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthalten. Buch mit 120 Seiten und Schnittmusterbogen. Größe: 22,7 x 27,4 cm.Verlag: Christhophorus Verlag, Autor: Mia Führer

Anbieter: buttinette
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Vom Omaha Beach bis Sibirien
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurt K. Keller, Jahrgang 1925, war, wie viele junge Männer seiner Generation, stolz darauf, seinem "Führer" dienen zu können und trat der Wehrmacht bei. An der Normandie stationiert wurde der junge Soldat Zeuge des schrecklichen Gemetzels am "Omaha Beach". Nach dem blutigen Rückzug war er dem Kämpfen überdrüssig und entschied sich mit einem Kameraden zu desertieren. Das Todesurteil wurde über ihn ausgesprochen doch statt der Exekution wurde er und sein Kamerad einem Himmelfahrtskommando an der Ostfront zugeteilt.Die Russen überrollten die deutschen Stellungen mit ihren Panzern. Kurt Keller geriet in Gefangenschaft, mußte KZ- Opfer bergen und im Lager aufräumen.Dann wurde er zusammen mit 1.500 Kameraden in einen Güterzug nach Sibirien verladen.Während seiner dramatischen Flucht entschied sich Keller jedoch im Gewirr der Schienenstränge für den falschen Zug- und fuhr, halb verhungert, direkt in ein anderes Kriegsgefangenenlager...

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
CHATEAU COS D'ESTOURNEL 2009 - SECOND CRU CLASSE
Top-Produkt
345,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

?Er kommt der Perfektion nahe? ? Führer Gault et Millau Dieser Spitzenjahrgang präsentiert schon in diesem Stadium seiner Reifung eine ausdrucksvolle Nase (Brombeere, Lakritz, Kaffee, Tabak), der Rotwein scheint sich aber noch zurückzuhalten, was nach einigen Jahren Lagerung umwerfenden aromatischen Ausdruck vermuten lässt. Der Gaumen ist kräftig und köstlich und von absoluter Präzision mit samtigen Tanninen und herrlichem Finale. Dieser Cos d?Estournel verbildlicht zweifellos einen der schönsten Erfolge der Appellation Saint-Estèphe!

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Anglo-German Fellowship
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die Anglo-German Fellowship (AGF) war eine im Herbst 1935 gegründete britische, pro-nazistische Organisation. Die deutsche Schwesterorganisation war die Deutsch-Englische Gesellschaft. Sie ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Schüleraustauschprogramm der britischen Botschaft in Berlin. Am 2. Dezember 1935 erfolgte die erste Generalversammlung in der Zentrale des Unilevers-Konzerns. Seit Herbst 1936 fanden regelmäßig monatliche Zusammenkünfte statt. Die Fellowship führte eine massive prodeutsche Propaganda in Großbritannien. Jahrelang lud man hohe SA- und HJ-Führer, Diplomaten, Minister und Kommunalpolitiker in Londoner Clubs und auf Landsitzen ein. Unter den Gästen und Rednern befanden sich Außenminister Ribbentrop, Generalfeldmarschall von Blomberg, der nationalsozialistische Reichssportführer Hans von Tschammer und Osten, Himmlers Adjutant Hajo Freiherr von Hadeln und der Herzog Carl Eduard (Sachsen-Coburg und Gotha). Zu den Reichsparteitagen der NSDAP in Nürnberg fuhr regelmäßig eine starke Abordnung der Fellowship. Es wurde eine eigene Zeitung, die Anglo-German Review, herausgegeben. Insgesamt 50 Mitglieder beider Häuser des Parlaments hatten sich der Fellowship ange

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
DOMAINE DE VAUGONDY - VOUVRAY METHODE TRADITION...
Beliebt
12,62 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Zweifach gelobt vom Hachette-Führer 2016 : der Sekt Vouvray Methode Traditionelle Brut bietet Frische, Erlesenheit und Harmonie. Die Domaine Vaugondy aus dem Loiretal hat uns wieder einmal mit ihrem Know-how verblüfft. Zum Aperitiv oder zum Nachtisch werden Sie keinen besseren Wein Begleiter finden? garantierter Genuss!

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Wenn Hitler 13 Minuten länger geblieben wäre
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie lange mochte der Gauleiter mit seinen Helfern gesucht haben, bis ein gellender Schrei über den Hof des Bürgerbräukellers schallte: „Der Führer ist tot!“ Ich fuhr vom Boden hoch. Was soll nun aus uns werden? Der Krieg, der Lebensraum im Osten? „Nein, nein, nein, alles umsonst!“, stammelte ich vor mich hin.Weshalb sind über 40 Attentate auf Hitler gescheitert? Selbst der nahezu perfekte Anschlag des Widerstandskämpfers Georg Elser im Münchner Bürgerbräukeller scheiterte. Was, wenn Hitler 13 Minuten länger dort geblieben und der Angriff geglückt wäre? Dieser Frage spürt Heiner Welter in seinem neuen Buch nach. Nach der Trauerfeier übernimmt Hermann Göring die Führung des Landes. Er reist nach Schweden und schließt dort Frieden mit den Briten. Doch kann er sich seiner neuen Macht wirklich sicher sein?

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
GEVREY CHAMBERTIN 2016 - CHATEAU DE MARSANNAY
Aktuell
43,14 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Ausgewogene und verführerisch! Le Chateau de Marsannay baut 40 Hektar Reben an, die sich hauptsächlich in Marsannay befinden und erhält regelmäßig Belohnungen und Auszeichnungen von spezialisierten Wein-Führern. Der Rotwein Gevrey Chambertin bietet eine intensive Nase von schwarzen Fruchtaromen und fein pfeffrigen Gewürzen, zeigt sich am Gaumen fleischig und warm und verfügt über eine flexible Struktur mit Aromen von frischen Früchten. Ein runder Weinn der trinkreif und zart ist und hervorragend zu einem Boeuf Bourguignon passt. Genuss ist hier garantiert!

Anbieter: Vinatis
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Vom Omaha Beach bis Sibirien
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kurt K. Keller, Jahrgang 1925, war, wie viele junge Männer seiner Generation, stolz darauf, seinem 'Führer' dienen zu können und trat der Wehrmacht bei. An der Normandie stationiert wurde der junge Soldat Zeuge des schrecklichen Gemetzels am 'Omaha Beach'. Nach dem blutigen Rückzug war er dem Kämpfen überdrüssig und entschied sich mit einem Kameraden zu desertieren. Das Todesurteil wurde über ihn ausgesprochen doch statt der Exekution wurde er und sein Kamerad einem Himmelfahrtskommando an der Ostfront zugeteilt. Die Russen überrollten die deutschen Stellungen mit ihren Panzern. Kurt Keller geriet in Gefangenschaft, musste KZ- Opfer bergen und im Lager aufräumen. Dann wurde er zusammen mit 1.500 Kameraden in einen Güterzug nach Sibirien verladen. Während seiner dramatischen Flucht entschied sich Keller jedoch im Gewirr der Schienenstränge für den falschen Zug- und fuhr, halb verhungert, direkt in ein anderes Kriegsgefangenenlager...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Otto Kern Damendüfte Never Hide For Her Deodora...
Angebot
9,40 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Never Hide for Her Deodorant Natural Spray von Otto Kern gehört zu der neu entwickelten Never Hide-Serie der Luxus- und Lifestylemarke Otto Kern. 1970 als Bekleidungsfirma für Männermode in Kaiserslautern gegründet, erweiterte Otto Kern bald seine Produktlinien um hochwertige Damenmode, Kosmetik sowie Männer- und Frauendüfte. Sein Name steht bis heute für Abenteuer und außergewöhnliches Durchhaltevermögen. Kein Wunder, sponserte er doch nicht nur den Formel 1-Weltmeister Keke Rosberg, sondern fuhr auch selber passioniert Autorennen. Um die Jahrtausendwende verkaufte er sein Firmenimperium an die Ahlers Gruppe.Never Hide For Her - das Deodorant für einen starken femininen AuftrittNever Hide For Her steht als Pflege- und Duftserie für die unkonventionelle und selbstsichere Frau unserer Zeit. Die Charaktereigenschaften des Firmengründers finden sich auch olfaktorisch in dem Deodorant Natural Spray wieder: zu sich selbst stehen, sich nicht verbiegen lassen. Eine gelungene Kombination aus mineralen und floralen Aromen bestimmt die Kopfnote aus kalabrischer Bergamotte, frischer fleischiger Birne und einer leichten Brise Meersalz. Die weiblich-elegante Herznote vereint ein Bukett aus lila Freesie, weißer Pfingstrose und Jasminblüte. Im Fond dominieren Moschus, Zedernholz und Ambra. Das Deodorant ist mild und sorgt für anhaltende feminine Frische.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Leb wohl, Rapunzel
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Havelstadt Brandenburg endeten meine Kindheitserinnerungen 'Machs gut Schneewittchen'. Und genau da geht es nun weiter. Das Kriegsende naht. Den letzten schweren Luftangriff erlebe ich in einem Hochbunker. Und plötzlich sind die gefürchteten Russen da. Der deutsche Kampfkommandant weigert sich zu kapitulieren. Lieber opfert er die Stadt. Vorbei an den ersten Toten, die ich in meinem zwölfjährigen Leben sehe, geht es hinaus auf einen Flüchtlingstreck. In einem märkischen Dorf hören wir im Reichsrundfunk die Meldung, dass unser heissgeliebter Führer an der Spitze seiner Truppen in heldenhaftem Kampf gefallen sei. Nur den schwachsinnigen Alwin aus unserer Strasse freut das: 'Wenn der abjekratzt is, kann er mir nich mehr wechholen lassen, sagt mein Pappa.' Nach dem Abitur versucht mich die Grossstadt Berlin an ihren gewaltigen Busen zu drücken. Diese Liebe ist zunächst einseitig, nicht aber meine Liebe zu Luise, die nun für ein Jahr im Städtischen Dolmetscherseminar neben mir sitzt. Voller Seligkeit paddeln wir im Faltboot durch die märkischen und mecklenburgischen Seen, wandern den Rennsteig entlang und spuken auf der Burg Falkenstein im Harz herum. Alles könnte gut sein, wäre da nicht die noch mauerlose Stadtgrenze. Jede Woche zweimal besucht Luise, die in Wirklichkeit Annegret heisst, in Westberlin den Gottesdienst einer christlichen Sekte, und ich bemühe mich, ihr in ihrem Glauben zu folgen. Warum soll ich mir kein Beispiel an dem französischen König Henri IV. nehmen, der zum katholischen Glauben übertrat, weil ihm Paris eine Messe wert war? Man braucht ja nur 20 Pfennige für eine S-Bahnkarte, um das Land zu wechseln. Voller Zweifel setzte ich mich im Sommer 1955 allein auf mein Fahrrad, um jene andere Welt zu erkunden. Begeistert sah ich die Alpen, den Bodensee, den Schwarzwald - und fuhr zurück in das schäbige, graue und doch so vertraute Ostberlin. Für mich wollte das Wasser nicht von unten nach oben fliessen. Viel, viel später las ich Christa Wolfs Roman 'Der geteilte Himmel'. Und ich heulte ein bisschen. Aber die Show musste weitergehen. Ich war Redaktionsassistent, Hilfsredakteur, Redakteur in den Verlagen Volk und Wissen, Volk und Welt und wurde schliesslich Lektor im Eulenspiegel Verlag, und der brachte dieses Buch genau dreissig Jahre nach jener Radtour heraus.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Liebe Isländer - Romane|Island - Belletristik
Bestseller
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mehr Island geht nicht! Mitten im tiefsten Winter beschließt ein junger Reykjavíker, seinem Leben eine neue Richtung zu geben – sich vom Club Kaffibarinn zu verabschieden, einen Jeep zu kaufen und sich trotz härtester Minusgrade ganz allein zu einer zweimonatigen Rundreise um Island aufzumachen. Er will seine Heimat, deren Einwohner und nicht zuletzt sich selbst kennenlernen. Das Ergebnis ist zugleich unterhaltsamer Reisebericht und kluge Reflexion über Land, Leute und Nation wie auch die mitreißende Beschreibung einer Selbstfindung in einem großartigen literarischen Roadmovie. »Ich hatte die Nase voll davon, in Cafés zu sitzen und Latte macchiato zu trinken. Also fuhr ich los.« Autor: Huldar Breiðfjörð 221 Seiten Broschur ISBN 978-3-7466-2933-9

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Leb wohl, Rapunzel
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Havelstadt Brandenburg endeten meine Kindheitserinnerungen 'Machs gut Schneewittchen'. Und genau da geht es nun weiter. Das Kriegsende naht. Den letzten schweren Luftangriff erlebe ich in einem Hochbunker. Und plötzlich sind die gefürchteten Russen da. Der deutsche Kampfkommandant weigert sich zu kapitulieren. Lieber opfert er die Stadt. Vorbei an den ersten Toten, die ich in meinem zwölfjährigen Leben sehe, geht es hinaus auf einen Flüchtlingstreck. In einem märkischen Dorf hören wir im Reichsrundfunk die Meldung, dass unser heissgeliebter Führer an der Spitze seiner Truppen in heldenhaftem Kampf gefallen sei. Nur den schwachsinnigen Alwin aus unserer Strasse freut das: 'Wenn der abjekratzt is, kann er mir nich mehr wechholen lassen, sagt mein Pappa.' Nach dem Abitur versucht mich die Grossstadt Berlin an ihren gewaltigen Busen zu drücken. Diese Liebe ist zunächst einseitig, nicht aber meine Liebe zu Luise, die nun für ein Jahr im Städtischen Dolmetscherseminar neben mir sitzt. Voller Seligkeit paddeln wir im Faltboot durch die märkischen und mecklenburgischen Seen, wandern den Rennsteig entlang und spuken auf der Burg Falkenstein im Harz herum. Alles könnte gut sein, wäre da nicht die noch mauerlose Stadtgrenze. Jede Woche zweimal besucht Luise, die in Wirklichkeit Annegret heisst, in Westberlin den Gottesdienst einer christlichen Sekte, und ich bemühe mich, ihr in ihrem Glauben zu folgen. Warum soll ich mir kein Beispiel an dem französischen König Henri IV. nehmen, der zum katholischen Glauben übertrat, weil ihm Paris eine Messe wert war? Man braucht ja nur 20 Pfennige für eine S-Bahnkarte, um das Land zu wechseln. Voller Zweifel setzte ich mich im Sommer 1955 allein auf mein Fahrrad, um jene andere Welt zu erkunden. Begeistert sah ich die Alpen, den Bodensee, den Schwarzwald - und fuhr zurück in das schäbige, graue und doch so vertraute Ostberlin. Für mich wollte das Wasser nicht von unten nach oben fliessen. Viel, viel später las ich Christa Wolfs Roman 'Der geteilte Himmel'. Und ich heulte ein bisschen. Aber die Show musste weitergehen. Ich war Redaktionsassistent, Hilfsredakteur, Redakteur in den Verlagen Volk und Wissen, Volk und Welt und wurde schliesslich Lektor im Eulenspiegel Verlag, und der brachte dieses Buch genau dreissig Jahre nach jener Radtour heraus.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
100 BIKE-HIGHLIGHTS ALPEN - Mountainbikeführer
Topseller
29,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Erst davon träumen, dann planen, dann machen! Die Bike-Gurus Achim Zahn und Jan Führer verraten Ihnen, wie es richtig geht. In diesem Bike-Guide sind ihre 100 Lieblingsstrecken der West- und Ostalpen versammelt: von der Schweiz über das Allgäu bis nach Italien. Jeder Singletrail wird ortskundig und knackig beschrieben. Karten, detaillierte Höhenprofile und GPS-Tracks machen den MTB-Band zum Rundum-sorglos-Paket für die Praxis. Biken Sie los! Autor/in: Achim Zahn, Jan Führer ISBN: 978-3-7654-5773-9 288 Seiten Auflage 2018 Gewicht: 806 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Vom Omaha Beach bis Sibirien
12,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kurt K. Keller, Jahrgang 1925, war, wie viele junge Männer seiner Generation, stolz darauf, seinem 'Führer' dienen zu können und trat der Wehrmacht bei. An der Normandie stationiert wurde der junge Soldat Zeuge des schrecklichen Gemetzels am 'Omaha Beach'. Nach dem blutigen Rückzug war er dem Kämpfen überdrüssig und entschied sich mit einem Kameraden zu desertieren. Das Todesurteil wurde über ihn ausgesprochen doch statt der Exekution wurde er und sein Kamerad einem Himmelfahrtskommando an der Ostfront zugeteilt. Die Russen überrollten die deutschen Stellungen mit ihren Panzern. Kurt Keller geriet in Gefangenschaft, mußte KZ- Opfer bergen und im Lager aufräumen. Dann wurde er zusammen mit 1.500 Kameraden in einen Güterzug nach Sibirien verladen. Während seiner dramatischen Flucht entschied sich Keller jedoch im Gewirr der Schienenstränge für den falschen Zug- und fuhr, halb verhungert, direkt in ein anderes Kriegsgefangenenlager...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
BVR SCHNEESCHUHFÜHRER SCHWARZWALD - Schneeschuh...
Aktuell
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Bewegung in der Natur, bei strahlender Sonne und glitzerndem Schnee – das ist Erholung pur. Im Schwarzwald, Deutschlands größtem Mittelgebirge, klappt das besonders gut. Bei Genießern ist die Region sehr beliebt und dank ihrer meist sanften, hügeligen Landschaft ist sie prädestiniert für das Schneeschuhwandern. Für Anfänger wie Fortgeschrittene präsentiert der Rother Schneeschuhführer »Schwarzwald« 49 Schneeschuhtouren zwischen Baden-Baden und Waldshut sowie eine mehrtägige Durchquerung. Neben bekannten Routen an Feldberg und Herzogenhorn gibt es viel Neuland in abgeschiedenen Seitentälern zu entdecken. Darüber hinaus werden Hinweise zu weiteren, von Gemeinden ausgeschilderten Schneeschuh-Trails gegeben. Alle Schneeschuhwanderungen sind detailliert beschrieben, Kartenausschnitte mit eingetragenem Wegverlauf veranschaulichen die Routenführung. Auch dank der vielen Einkehrtipps werden die Touren zu wahren Genusstouren. Kompakt und übersichtlich gibt der Schneeschuhführer zudem Infos zu Anreise, Naturschutz und Anforderungen. GPS-Daten stehen außerdem zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother zur Verfügung. Zahlreiche Fotos wecken die Vorfreude auf die winterliche Natur. Alle Routenvorschläge entsprechen den Vorgaben des DAV-Projekts »Skibergsteigen umweltfreundlich«, sodass der Führer mit dem Gütesiegel »Natürlich auf Tour« des Deutschen Alpenvereins ausgezeichnet wurde. Autor Matthias Schopp ist in der Nähe von Freiburg zuhause. Ob zu Fuß, auf Ski oder Schneeschuhen – den Schwarzwald erkundet er zu jeder Jahreszeit mit großer Begeisterung. Er hat bereits den Rother Skitourenführer »Schwarzwald mit Vogesen« verfasst. Autor/in: Matthias Schopp 168 Seiten 1. Auflage 2019 ISBN: 978-3-7633-5813-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Leb wohl, Rapunzel
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Havelstadt Brandenburg endeten meine Kindheitserinnerungen 'Machs gut Schneewittchen'. Und genau da geht es nun weiter. Das Kriegsende naht. Den letzten schweren Luftangriff erlebe ich in einem Hochbunker. Und plötzlich sind die gefürchteten Russen da. Der deutsche Kampfkommandant weigert sich zu kapitulieren. Lieber opfert er die Stadt. Vorbei an den ersten Toten, die ich in meinem zwölfjährigen Leben sehe, geht es hinaus auf einen Flüchtlingstreck. In einem märkischen Dorf hören wir im Reichsrundfunk die Meldung, dass unser heißgeliebter Führer an der Spitze seiner Truppen in heldenhaftem Kampf gefallen sei. Nur den schwachsinnigen Alwin aus unserer Straße freut das: 'Wenn der abjekratzt is, kann er mir nich mehr wechholen lassen, sagt mein Pappa.' Nach dem Abitur versucht mich die Großstadt Berlin an ihren gewaltigen Busen zu drücken. Diese Liebe ist zunächst einseitig, nicht aber meine Liebe zu Luise, die nun für ein Jahr im Städtischen Dolmetscherseminar neben mir sitzt. Voller Seligkeit paddeln wir im Faltboot durch die märkischen und mecklenburgischen Seen, wandern den Rennsteig entlang und spuken auf der Burg Falkenstein im Harz herum. Alles könnte gut sein, wäre da nicht die noch mauerlose Stadtgrenze. Jede Woche zweimal besucht Luise, die in Wirklichkeit Annegret heißt, in Westberlin den Gottesdienst einer christlichen Sekte, und ich bemühe mich, ihr in ihrem Glauben zu folgen. Warum soll ich mir kein Beispiel an dem französischen König Henri IV. nehmen, der zum katholischen Glauben übertrat, weil ihm Paris eine Messe wert war? Man braucht ja nur 20 Pfennige für eine S-Bahnkarte, um das Land zu wechseln. Voller Zweifel setzte ich mich im Sommer 1955 allein auf mein Fahrrad, um jene andere Welt zu erkunden. Begeistert sah ich die Alpen, den Bodensee, den Schwarzwald - und fuhr zurück in das schäbige, graue und doch so vertraute Ostberlin. Für mich wollte das Wasser nicht von unten nach oben fließen. Viel, viel später las ich Christa Wolfs Roman 'Der geteilte Himmel'. Und ich heulte ein bisschen. Aber die Show musste weitergehen. Ich war Redaktionsassistent, Hilfsredakteur, Redakteur in den Verlagen Volk und Wissen, Volk und Welt und wurde schließlich Lektor im Eulenspiegel Verlag, und der brachte dieses Buch genau dreißig Jahre nach jener Radtour heraus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Bike & Hike Vinschgau - Meraner Land - Radwande...
Bestseller
24,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

34 lohnende E-Bike-Touren kombiniert mit 44 Gipfelbesteigungen Der neue Trend in den Alpen: Mit dem E-Bike dorthin zu fahren, wo das eigentliche Bergsteigen beginnt. Bergbegeisterte Wanderer haben den Vorteil des E-Bikes für sich entdeckt und verbinden dies mit einer Wanderung: effizient, umweltschonend und immer in der freien Natur! Dieser Führer beschreibt die schönsten Touren in allen Schwierigkeitsklassen im Vinschgau und im Meraner Land. Die E-Bike Tour zum Ausgangspunkt ist genau beschrieben inklusive technischen Details wie Länge, Höhenmeter und Zeitaufwand. Das Bike wird am Ausgangspunkt der Wanderung abgestellt und die Tour geht weiter mit einer schönen Gipfelbesteigung ... Ein Muss für jeden Berg- und Naturbegeisterten! Alle Touren auch offline in der SentresAPP verfügbar. Autoren: Christjan Ladurner, Mauro Tumler 152 Seiten Flexibler Einband (Paperback) Format: 16,5 x 21,2 cm Auflage: 1 Erscheinungsdatum: 15.05.2019 ISBN: 978-88-7073-923-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot